Urlaub in Partschins bei Naturns, Südtirol

Partschinser Wasserfall

Eines der beeindruckendsten Naturschauspiele bietet der Partschinser Wasserfall mit einer Fallhöhe von 97 m. Erfrischen Sie Ihren Körper! Die hohe Luftfeuchtigkeit stärkt Ihr Immunsystem. Vitalisieren Sie Ihren Geist! Der Wasserfall spielt je nach Sonneneinstrahlung mit den Farben des Regenbogens.
Sie haben Mut? Dann lassen Sie sich doch am Wasserfall abseilen!

Schlösser und Ansitze

Das kleine Dorf bietet einige imposante Gemäuer aus alter Zeit. Schloss Stachelburg, erbaut vor 1300, wo heute Baron Sigmund von Kripp als Weinbauer und Kellermeister lebt; Ansitz Spauregg, wo Sie beim Vorbeispazieren an einem 45 m hohen Mammutbaum vorbeikommen und Ansitz Gaudententurm, erbaut um 1200.

Schloss Tirol

Hoch über der Kurstadt Meran thront das Schloss Tirol, die Stammburg der Grafen von Tirol. Das Südtiroler Museum für Kultur- und Landesgeschichte im Schloss können Sie von Mitte März bis November besichtigen und eintauchen in die Geschichte des Landes Tirol.

Das sollten Sie gesehen haben!

  • Der „Zollwirt“ auf der Töll war eine römische Zollstation.
  • In die Hausmauer des Hochhuberhofes in Partschins ist ein römischer Grabstein eingemauert.
  • Mineralwassergemeinde Partschins: Probieren Sie das frische, köstliche „Wasser der Birkenquelle“ von „Bad Egart“ auf der Töll.
  • Meilenstein Claudia Augusta, ältestes römisches Schriftdenkmal im Alpenraum, gefunden in Rabland beim Gasthof Hanswirt. Eine Nachbildung steht am Eingang des historischen Gasthofs.
Fam. Hasler   Kleinkarlbacher Str. 14   I-39020 Partschins (BZ)   Tel. +39 0473 967277   Fax +39 0473 968397   E-Mail: 
italiano
english